Bikejöring

Bikejöring die alternative zum Dogscootern. Bei dieser Art von Zughundesport können Sie Ihren Hund tatkräftig unterstützen und somit ihm die Zuglast erleichtern. Zudem ist Fahrradfahren statt Dogscootern etwas leichter und knieschonender als Dogscootern. Auch wenn der Hund nicht so viel zieht oder einfach zu klein ist um ohne unterstützung das Gefährt ziehen zu können ist Bikejöring eine Option.

 

Das Bikejöring findet zusammen mit dem Dogscootern in kleinen Gruppen an verschiedenen Orten statt. Eine Gruppe besteht aus bis zu vier Teilnehmern. Eine Einzelstunde zum Anfang ist häufig sinnvoll

© Ivonne Peper, Hundeschule Tostedt